Welches meiner Fotos ist mein Favorit?

..jenes, das ich noch nicht fotografiert habe! Fast immer, wenn ich aus dem Haus gehe habe ich meine Leica mit. Zur Zeit liebe ich die Leica Q2, welche eine sehr angenehme und stille Begleitung ist! Ich bin stets auf der Suche nach neuen Geschichten und Fotografien. Eine Kamera zu tragen, ist für mich wie eine Freikarte für das Unerwartete. Eigentlich wären wir jetzt gerade in Los Angeles, jedoch auf Grund von Covid19 sind wir in Wien.

Was jedoch keinesfalls meine Kreativität schmälert & nein im Gegenteil, denn wir gehen täglich raus und entdecken Neues und Ungewohntes. Ich liebe es, mein Leben und all das was ich jeden Tag erlebe, mit meiner Kamera zu malen!

Aus dem Augenwinkel bin ich immer auf der Suche nach Motiven, welche das Gewohnte verlassen, eine Geschichte erzählen und den Betrachter in eine andere Dimension bringen.

Fotos haben die Macht, die Gefühle der Menschen zu verändern, und sie in eine besondere Stimmung zu bringen. Versucht mal, wenn Ihr unterwegs seid, Euch nicht mehr auf die Technik zu konzentrieren, sondern eindeutig nur mehr auf die Bildsprache.

Wartet auf die besonderen Momente, seid bereit und fokussiert! Fotografen haben zwar den Durchblick, sind aber nicht immer rechtzeitig im und am Bilde. Ich möchte nicht zeigen, was modern ist, sondern etwas das eine Langlebigkeit hat.

Nichts ist jemals zweimal gleich, und alles verschwindet für immer! Jedoch besitzt jeder Moment unendlich viele fotografische Möglichkeiten, angefangen von den Personen, Outfits, Lichtstimmungen, Positionen des Fotografen, der Tageszeit, uvm. Nützt diese Möglichkeiten, und versucht, von dem was Ihr sonst immer macht, auszubrechen.

Zur Zeit sind einfach viel weniger Menschen auf den Straßen, was fotografisch manchmal ein Vorteil sein kann. Leere Straßen, welche nach dem Schneefall oder Regen nass sind, spiegeln das Stadtlicht nahezu perfekt!

Ich freue mich, Euch in den nächsten Wochen noch mehr Fototipps zu geben, bleibt gesund und optimistisch. Nehmt Eure Kamera, geht raus und fotografiert! Fotografie ist nicht nur ein schönes Hobby, sondern auch ein Freund, dem Ihr alles erzählen könnt und der Euch zu jeder Stunde hilft.

bis bald, Euer Manfred

26 Gedanken zu “Welches meiner Fotos ist mein Favorit?

    1. Danke Günther, sind auch meine, wobei ich das Foto mit dem Stephansdom im Schneefall auch mag, hat etwas Retro mäßiges 😉

  1. Lieber Manfred,
    Die Zeiten sind komisch, aber rauszugehen mit der Kamera ist zum Glück noch nicht verboten. Du zeigst spannende Bilder und ja vielleicht ändert das unser aller Stil, die Umgebung wahrzunehmen und festzuhalten. Später werden es Dokumente sein, um an diese besondere Zeit zu erinnern. „Wir war‘n dabei……“
    Kann es sein, daß Fotografieren süchtig macht?
    Ich wünsche Euch eine gute Zeit und bleibt brav gesund.
    Gruß, Dirk

  2. Hi Manfred , Du bist ein Fotograf der nicht nur Bilder macht sondern Illusionen vermittelt und Storys erzählt und jeden auch seine eigene Story daraus machen lässt! Daher ist es auch sehr schwer zu sagen was für ein Foto das beste ist!
    Die die ich jetzt gesehen habe ist das lebendigste für mich ..der Mann mit seinem Freund dem Hund !
    Macht ( Du und Nelly ) weiter so, alles Gute für Euch und viel Erfolg 👍lg Rovan Kurt aus Klagenfurt am Wörthersee.

  3. Lieber Manfred, ich finde jedes einzelne Photo besonders, warum ich sehe in jeder deiner Aufnahmen den Moment den du eingehalten hast. Eine Mystik und Tiefe erzählen deine wunderbaren Photos. Ich freue mich auf eure/deine neuen Fotobücher… Eine Sammlung gibt es ja schon. Magie, Leidenschaft und der Blick einen bewegenden Moment festzuhalten Manfred das sind alle deiner Arbeiten. Ich würde mich freuen an einem deiner nächsten Workshops teilzunehmen zu können.

    Nach einer Zeit von Corona. Aber selbst in dieser Zeit hast du und Nelly etwas besonderes geschafft.. Neue Ziele besprochen und die Zeit bewusst erlebt.

    Man nimmt ein Buch oder genießt auch mal einen Spaziergang durch das ruhigere Wien… Ein Platz ein Moment das in einer deiner Photographin festzuhalten. Der nasse Asphalt verwandelt eine monotone Fläche in eine neue Dimension… Das macht das so spannend ein so beeindruckender Fotograf zu sein wie du es bist. Nelly ist deine wunderbare und besonders wertvolle Partnerin. Eure Liebe und Verbundenheit ist ein Geschenk des Himmels.

    Ich freue mich euch beide in Wien zu treffen. Bleibt gesund 💋🌸🌸❤️gglg ina

  4. Lieber Manfred, Deine Fotos sind einmalig schön.
    Egal ob Du Personen, Gebäude, Landschaft oder sonstiges vor die Linse bekommst, Du machst immer etwas besonderes draus.
    Das Foto mit Mensch/Hund ist ein sehr emotionales Foto, das mit dem Stephansdom verleitet einem, sich ein paar Jahrzehnte zurück zu träumen, und die Rolltreppe ist einfach nur WOW!
    Liebe Grüße an Nelly & Dich – bleibt gesund!

  5. Lieber Manfred,all deine Bilder sind sooo aussagekräftig und toll.Mein Favorit ist das Bild mit Mann und Hund.Wie er mit diesem liebevollen Blick zu seinem Hund runterblickt…..du hast im goldrichtigen Moment abgedrückt.Auch die Bilder mit regennasser Strasse,oder Parkbank sprechen mich sehr an.Du bist halt ein Meister deines Faches……Alles erdenklich Gute für dich und Nelly!

  6. Servus Manfred,
    … das Farbfoto Stephansplatz und die Rolltreppe (zeigt irrsinnige Tiefe)!
    Dir gelingt es, die Faszination der Fotografie zu erfassen und weiterzugeben!
    Ja, Fotografie ist ein Hobby, bei dir dein Job, das immer möglich ist. Tag und Nacht, indoor und Outdoor, Solo oder in Gruppen, ….. und von Motiven gar nicht zu reden!
    Mach es gut, verstecke dich vorm Virus und zeig uns weiter deine Faszination!
    Alles Gute dir und Nelly!
    Heinz Ruf

  7. 🙂 Tolle Eindrücke von Wien!
    Jetzt bin ich doch wieder schwer am überlegen, welche Kamera ich mir kaufen soll, wenn meine derzeitige Druckigucki den Geist aufgibt. Leider sind die Leica Leute hier in Wien so dermaßen desinteressiert, dass ich den Laden gar nicht mehr betreten will.
    Schönen Sonntag und bleib gesund! 🙂

Schreibe eine Antwort zu Günther Gollner Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: