Am Filmset von Heartland

Stellt Euch vor, ihr seid Fan einer TV-Serie & schaut sie über Jahre, und steht dann plötzlich mitten am Filmset! Ein Grund warum ich meinen Job so liebe, und die Erfolgsserie mit mehr als 16 Staffeln „HEARTLAND“, wo wir diese Woche Hauptdarstellerin Amber Marshall alias „Amy Fleming“ fotografiert haben.

am Set von Heartland

Vor einigen Jahren haben wir den männlichen Hauptdarsteller Graham Wardle in Calgary fotografiert, und sind seither mit ihm befreundet. Doch leider sind wir viel zu selten im einzigartigen Kanada, einem Land voller Abenteuer und unendlicher Wildnis. Mein Projekt „The American Bison“ jedoch brachte uns für einige Woche hierher retour, und so war es naheliegend auch noch die Hauptdarstellerin, welche die Serie ausmacht, zu fotografieren.

Wir haben die Serie vor ca. 6-7 Jahren entdeckt und sie gleich in Herz geschlossen- die Flemings, eine kanadische Familie, welche auf der Ranch Heartland misshandelte und traumatisierte Pferde behandelt. Nach dem tragischen Unglück ihrer Mutter entdeckt die junge Amy, dass sie – wie einst ihre Mutter – eine Pferdeflüsterin ist. Eine Serie voller herzerwärmender und romantischer Geschichten & mit tollen Bildern, Landschaften und ein Muss für Tier- und vor allem Pferdeliebhaber!

Manfred Baumann und Amber Marshall

Amber hat uns am Tag des vereinbarten Shootings persönlich angerufen, und uns gebeten auf Grund von Drehumstellungen etwas früher ans Set zu kommen. So fuhren wir gegen Mittag aus Calgary los und benötigten ca. 1 Stunde, um ans Set von Heartland zu kommen. Amber hatte Ihre zwei Pferde mitgenommen, Hawk & Cruise, sowie einige Oufits. Nach der ersten Begrüßung ging es auch schon ans Set und so standen wir mitten auf der Ranch Heartland, zwischen dem Herrenhaus, Reitkoppel und Pferdestall.

Österreichs größte Tageszeitung hat dies sofort aufgeschnappt, berichtete vom Shooting und Nelly filmte ein kleines behind the scenes- Video für Euch:

Video on Set

Am Set checkte ich, wie und wo das Licht am besten war. Wir hatten gutes Wetter, aber einen leichten natürlichen Sunbounce am Himmel, ideal für S/W Fotos auch tagsüber im Freien. Einige Bilder fotografierte ich vor dem berühmten Stall, einige darin und dahinter. Es war ein tolles Erlebnis und irgendwie auch surreal, in der Serie – die man so gerne schaut – auf einmal selbst am Set zu stehen und mitten darin zu sein. Bis dato habe ich zahlreiche Schauspieler bei Ihnen zu Hause, in Studios oder Hotelsuiten fotografiert, aber noch nie am Set!

Amber ist Ihrer Rolle als Amy gerecht, genau wie in der Serie ist sie überaus tierlieb, menschlich, unkompliziert und hilfsbereit! Ein unvergesslicher Tag für uns, und wer die Serie noch nicht gesehen hat, sollte Sie nun am Radar haben.

Amber mit Nelly & Manfred Baumann

Beim nächsten Mal berichte ich Euch über meine neue Ausstellung „The American Bison“ mit behind the scenes – Videos und Fotos!

bis bald, Euer Manfred


this Blog post provided by:

11 Gedanken zu “Am Filmset von Heartland

Ich freue mich auf Deine Nachricht!

%d Bloggern gefällt das: