Wo Schatten ist, da ist auch Licht!

„Es werde Licht!” sagte schon der liebe Gott! Und da wo Licht ist, ist bekanntlich ja auch Schatten bzw. umgekehrt. Einen Schatten nehmen wir allerdings nur dann wahr, wenn die Lichtquelle so stark ist, dass außerhalb des Schattens noch eine Lichtreflexion zu sehen ist. Ich liebe es jedenfalls mit beiden zu spielen, das Besondere herauszuholen und damit auch zu formen. Gerade bei meinen Fotoshootings mit Models ist es interessant mit dem Licht zu spielen.

Models by Manfred Baumann 13.jpg

Fotos, die Du bereits gemacht hast,  haben auch Einfluss auf jene, die du in Zukunft erst machen wirst. Eine Weiterentwicklung ist wie überall wichtig! Niemand kann in der Kunst von sich behaupten, je das Ziel gesehen zu haben.

Versucht Euch ruhig im harten Licht, sucht gezielt nach Plätzen, wo es Spiegelungen oder harten Schatten gibt. Wie in einem Gemälde, versucht dann die beiden ineinander verschmelzen zu lassen. Experimente sind wichtiger, als sich auf das Gewohnte zu verlassen!

Verlasst Euch beim Fotografieren nicht auf Euer Equipment, sondern das Talent an unterschiedlichen Location das Außergewöhnliche zu finden. Lebendige Fotografie lässt Neues entstehen, was nie falsch sein kann und stets im Auge des Betrachters liegt.

www.manfredbaumann.com

Bewegt Euch beim fotografieren und verändert die Perspektiven rasch. Nie nur seitwärts, auch nach oben oder unten. Sucht nach Spiegeln oder Spieglungen, nehmt vorhandenes Licht, stellt Dinge davor oder erzeugt künstliche Schatten! Habt Spaß daran Experimente zu wagen, und lernt dabei wirklich einmalig coole Bilder zu fotografieren.

www.manfredbaumann.com

Wünsche Euch noch eine tolle Zeit und freue mich, Euch bald von meinen neuesten Shootings in Los Angeles zu berichten!

bis bald.. Euer Manfred

www.manfredbaumann.com